ak meisburg

 

Der "Arbeitskreis Meisburger Geschichte" besteht seit dem Jahr 2008. Die Mitglieder haben sich sich die Erforschung der Meisburger Geschichte zur Aufgabe gemacht, u.a. mit dem Ziel, eine neue Chronik für die Ortsgemeinde Meisburg zu erarbeiten.

In regelmäßigen Treffen werden historische Quellen zusammengetragen und ausgewertet. Das besondere Interesse gilt alten Fotos, Urkunden und Dokumenten aus der nahezu 900jährigen Geschichte des Ortes.

Durch Feldforschung werden archäologische Spuren zusammengetragen und gesichert, wie die Zahlreichen Erzabbaustätten, Mühlen, keltische Steinmauern usw.

Aber auch Anekdoten, Geschichten und sprachliche Eigenheiten der Bewohner des Dorfes sollen für die Nachwelt festgehalten werden.

 

 

Mitglieder des Arbeitskreises sind derzeit:


Helmut Atzor, Meisburg

Gerhard Becker, Daun

Dr. Tim Becker, Bamberg

Johannes Görgen, Meisburg

Gottfried Hansen, Meisburg

Matthias Heinen, Bleckhausen

Dieter Klein, Meisburg

Regina Lersch, Meisburg

Melanie Simon, Kerpen

Gerd Stolz, Landscheid